Hanteln

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-16 von 271

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Aluminium Collar Clamp
    ATX
    Aluminium Collar Clamp
    Ab 16,72 €
    zzgl. MwSt.
  2. Langhantelablage Barbells Rack Porta Bilancieri
    ext3
    Langhantelablage Barbells Rack Porta Bilancieri
    Ab 559,99 €
    625,00 €
    zzgl. MwSt.
  3. Plates Rack Porta Dischi
    ext3
    Plates Rack Porta Dischi
    Ab 589,99 €
    660,00 €
    zzgl. MwSt.
  4. Premium Langhantelset Polyurethan
    LIVEPRO
    Premium Langhantelset Polyurethan
    Ab 145,95 €
    zzgl. MwSt.
  5. Elite Bumper Plate Polyurethan 5 - 25 kg
    LIVEPRO
    Elite Bumper Plate Polyurethan 5 - 25 kg
    Ab 46,95 €
    zzgl. MwSt.
  6. Fraktional Hantelscheiben 0,5 - 5 kg
    LIVEPRO
    Fraktional Hantelscheiben 0,5 - 5 kg
    Ab 13,95 €
    zzgl. MwSt.
  7. SZ-Stange
    LIVEPRO
    SZ-Stange
    69,95 €
    zzgl. MwSt.
  8. Safety Squat Bar
    LIVEPRO
    Safety Squat Bar
    181,95 €
    zzgl. MwSt.
  9. Langhantelständer
    LIVEPRO
    Langhantelständer
    468,95 €
    zzgl. MwSt.
  10. Bumper Plate Gummi 5 kg - 25 kg
    Elbesport
    Bumper Plate Gummi 5 kg - 25 kg
    Ab 57,73 €
    zzgl. MwSt.
  11. Federklemme 50 mm
    Elbesport
    Federklemme 50 mm
    4,96 €
    zzgl. MwSt.
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-16 von 271

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Das Hanteltraining gehört zu den beliebtesten Trainingsformen überhaupt. Der Begriff “Hantel” stammt aus dem antiken Griechenland: Die Athleten nutzten Blei- oder Steingewichte (ἁλτῆρες = halteres) beim Weitsprung (Pentathlon), um die Sprungweite zu erhöhen.

Hanteln repräsentieren den kompletten Bereich der Fitness wie kaum ein anderes Trainingsgerät. Im Krafttraining sind sie unverzichtbar.

Das Training mit Hanteln ist besonders effektiv: Es handelt sich um ein Training mit freien Gewichten. Die Bewegungsausführung wird nicht unterstützt, um das Gleichgewicht zu halten werden zahlreiche Hilfsmuskeln beansprucht und die Stützmuskulatur im Bauch und im Rücken gefordert. Durch diesen koordinativen Anspruch werden effektiv Muskelreize erzielt, die Balance wird gefördert. Trainiert wird mit natürlichen Bewegungen bei maximaler Bewegungsfreiheit. Dadurch ist das Training mit Hanteln besonders gelenkschonend.

Hanteltraining eignet sich für den Freizeitsport, für Physio- und Reha und den Leistungssport gleichermaßen.

Das Training mit Hanteln ist so effektiv und abwechslungsreich wie kaum eine andere Art des Trainings. Mit einfachsten Übungen können eine Vielzahl von Trainingszielen erreicht werden - und das bei jedem individuellen Trainingslevel!

Was ist eigentlich Kraft?

Kraft ist eine neuromuskuläre Fähigkeit, die durch zahlreiche Faktoren beeinflusst wird. Hierbei spielt die Morphologie - also der Bau - der Muskulatur eine Rolle. Welchen Querschnitt haben die Muskeln? Welches Faserprofil? Wie ist es um die elastischen Eigenschaften bestellt? 

Der zweite wichtige Faktor ist der Stoffwechsel der Muskulatur, also die Versorgung mit Energie, Sauerstoff und Nährstoffen, die Verwertung in der Zelle und ob die Energie aerob oder anaerob bereit gestellt wird. Auch die nervale Steuerung der Muskulatur hat Einflüsse auf die Kraft. Die Koordination zwischen den Muskeln und innerhalb eines einzelnen Muskels und die Synchronisation der Muskeln muss funktionieren. Neben diesen zellulären Vorgängen spielen verschiedene anthropologische Größen eine Rolle: Der Körperbau eines Menschen bestimmt beispielsweise, Hebelverhältnisse, die genetische Disposition oder das Geschlecht

Krafttraining mit Hanteln

Mit dem Krafttraining werden also die verschiedenen Faktoren beeinflusst, die auf muskulärer Ebene für die Kraft verantwortlich sind. Ein Krafttraining verändert sowohl den Bau der Muskulatur wie auch den Metabolismus, also den Stoffwechsel. Nervale Faktoren werden eher beim Balance und Koordinationstraining angesprochen. Beim Krafttraining mit Hanteln arbeitet der Muskel gegen das Gewicht, die Muskelfasern kontrahieren. Dabei verbrauchen die Muskelzellen Energie. 

Noch vor wenigen Jahren war die Devise im Training mit Hanteln: Wenige Wiederholungen mit möglichst viel Gewicht, um einen möglichst effektiven Muskelaufbau zu erreichen. Heute ist klar, dass auch viele Wiederholungen mit wenig Gewicht den Muskelaufbau ganz genauso effektiv stimulieren, wie das alte Trainingsprinzip. Hier bleibt es also dem Geschmack des Trainierenden überlassen. Wichtig ist, den Muskel an den Rand der Erschöpfung zu treiben und von der aeroben Phase der Energieversorgung in die anearobe Phase überzugehen. So wird die Durchblutung gefördert, was einen direkten Einfluss auf den Stoffwechsel der Muskelzellen hat, außerdem wird der Muskelquerschnitt verändert, die Muskelfasern werden dicker, der Muskel insgesamt nimmt an Volumen zu. 

Die richtigen Hanteln kaufen - Tipps zum Hantel-Kauf

Hantel ist nicht gleich Hantel! Gleich am Anfang stellt sich die Frage nach der Art der gewünschten Hantel.

Prinzipiell unterscheidet man zunächst zwischen Kompakthanteln und verstellbaren Hanteln. Unter Kompakthanteln versteht man Hanteln, die aus einem Stück bestehen. Verstellbare Hanteln bestehen aus einer Hantelstange und Hantelscheiben, also scheibenförmigen Gewichten, die an der Hantelstange befestigt werden. Kompakthanteln sind also fest justiert, das Gewicht ist nicht veränderbar. Flexible Hanteln bestehen aus einer Hantelstange und Hantelscheiben. Diese werden im individuell gewünschten Gewicht paarweise an der Hantelstange befestigt. Hantelstangen und Hantelscheiben können ganz individuell kombiniert werden, eine einfachere Auswahl erhält man durch bereits fertig zusammengestellte, passende Hantelsets.

Die zweite, wichtige Unterscheidung besteht zwischen Kurzhanteln und Langhanteln. Kurzhanteln werden im Training üblicherweise paarweise eingesetzt, während die Langhantel immer einzeln verwendet wird. Diese Hanteln unterscheiden sich - wie der Name ja bereits sagt - in der Länge des Griffstücks zwischen den Gewichten. Kurzhanteln fördern den koordinativen Anspruch des Trainings und werden meist paarweise verwendet, während Langhanteln durch die Grifflänge eine große Anzahl an Griffpositionen für die Hände ermöglichen. So kann das Training abwechslungsreich gestaltet werden.

Jede dieser Hantel-Kategorien hat eine Fülle an verschiedenen Unterkategorien. Bei den verstellbaren Hanteln gibt es eine Vielzahl verschiedener Hantelsysteme. Verstellbare Hanteln gibt es sowohl als Kurzhanteln wie auch als Langhanteln, die Unterschiede sind insgesamt vielfältig: Angefangen bei den verschiedensten Hantelstangen, wie geraden Hantelstangen oder SZ-Stangen, die in verschiedenen Dimensionen verfügbar sind über Systemhanteln wie zB den PowerBlock. 

Der Vorteil von verstellbaren Hanteln ist klar: Das Training gestaltet sich sehr abwechslungsreich, da das Gewicht immer individuell angepasst werden kann. 

Kompakthanteln sind in ihrem Gewicht nicht variabel - eine 2,5 kg Hantel bleibt eine 2,5 kg Hantel. Um das Gewicht zu erhöhen muss ein anderes Paar Hanteln mit einem höheren Gewicht gewählt werden. Bei den Kompakthanteln gibt es eine Vielzahl an Unterkategorien: Von der Kurzhantel über Gymnastikhanteln über Barbells und Hexagonhanteln bis hin zu Aerobic-Hanteln. Bei guten Kompakthantelserien sind die verschiedenen Gewichtsklassen farblich codiert, so dass beim Training leicht das passende Trainingsgewicht gefunden werden kann. 

Gymnastikhanteln werden vor allem zur Unterstützung des Trainings - zum Beispiel beim Aerobic oder StepAerobic verwendet.

Hanteln - typische Materialien

- Kompakthanteln bestehen normalerweise aus einem schweren Kern, üblicherweise aus Stahl oder Gusseisen, der mit verschiedenen Materialien wie Chrom, Gummi oder Vinyl überzogen wird.

- Hantelscheiben bestehen ebenfalls häufig aus einem schweren Kern aus Stahl oder Gusseisen und einer Ummantelung aus Chrom, Gummi, Vinyl oder Kunststoff. Hantelscheiben sind ebenfalls als Vollgummi-Scheiben und auch komplett aus Kunststoff erhältlich. 
 

Ordnung im Fitnessraum - Hantel-Aufbewahrung

Mit praktischen Hantelablagen für Kurzhanteln und Gymnastikhanteln kehrt Ordnung in den Fitnessbereich ein. Für flexible Hanteln eignen sich funktionale Hantelscheibenständer. Ein gut sortierter Bereich für alle Hanteln lädt zum Krafttraining ein.




Fragen? Rufen Sie uns an!
+49 911 521919-131

Wir sind persönlich für Sie da!

Fitnessmarkt Shop Team