Fitnessmatten

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-16 von 39

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Flowin Fitness
    Flowin
    Flowin Fitness
    99,95 €
    108,40 €
    zzgl. MwSt.
  2. Flowin Pro Science Friction
    Flowin
    Flowin Pro Science Friction
    259,95 €
    276,47 €
    zzgl. MwSt.
  3. Flowin Pad Kit
    Flowin
    Flowin Pad Kit
    49,95 €
    54,62 €
    zzgl. MwSt.
  4. Flowin metal handles (Griffe)
    Flowin
    Flowin metal handles (Griffe)
    39,95 €
    46,22 €
    zzgl. MwSt.
  5. Theramat Professional mit Ösen
    Trendy Sport
    Theramat Professional mit Ösen
    Ab 99,99 €
    119,90 €
    zzgl. MwSt.
  6. Mattenarm einseitig
    Megafitness
    Mattenarm einseitig
    20,92 €
    zzgl. MwSt.
  7. Vitality Fitnessmatte 140 x 60 x 1 cm
    ARTZT
    Vitality Fitnessmatte 140 x 60 x 1 cm
    Ab 25,17 €
    zzgl. MwSt.
  8. Vitality Übungsmatte 190 x 60 x1,5 cm
    ARTZT
    Vitality Übungsmatte 190 x 60 x1,5 cm
    Ab 62,98 €
    zzgl. MwSt.
  9. ProfiGymMat Professional ohne Ösen
    Trendy Sport
    ProfiGymMat Professional ohne Ösen
    Ab 17,99 €
    23,90 €
    zzgl. MwSt.
  10. ProfiFoldMat 180x60x0,6cm / 30x60x4cm
    Trendy Sport
    ProfiFoldMat 180x60x0,6cm / 30x60x4cm
    Ab 24,99 €
    29,90 €
    zzgl. MwSt.
  11. ProfiGymMat Home 180 x 60 cm
    Trendy Sport
    ProfiGymMat Home 180 x 60 cm
    Ab 14,99 €
    19,90 €
    zzgl. MwSt.
  12. Flowin Pro black
    Flowin
    Flowin Pro black
    199,95 €
    234,45 €
    zzgl. MwSt.
  13. Gymstick Yogamatte
    Gymstick
    Gymstick Yogamatte
    Ab 14,95 €
    16,76 €
    zzgl. MwSt.
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-16 von 39

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Fitnessmatten sind ein unverzichtbares Hilfsmittel bei allen Workouts mit Bodenübungen. Eine gute Fitnessmatte sorgt dafür, dass das Verletzungsrisiko minimiert wird und die Übungen körper- und gelenkschonend durchgeführt werden können. Fitnessmatten - die richtige Wahl treffen Fitnessmatten gibt es in verschiedenen Größen und Starken, mit und ohne Ösen und mit mehr oder weniger starken Dämpfungseigenschaften. Eine Fitnessmatte auf der Sportarten für das Bodystyling und intensives Training für die Fitness durchgeführt werden brauchen neben einer guten Rutschfestigkeit hervorragende Dämpfungseigenschaften. Hier sollte auf eine möglichst große Stärke zurückgegriffen werden.

Für Balance-Training und Training für die Körperkoordination und -wahrnehmung sollte auf stützende, stabilisierende Matten zurückgegriffen werden, die im allgemeinen etwas dünner sind. Ähnliche Eigenschaften sind auch für Yoga-Matten extrem wichtig. Die Fitnessmatte darf bei diesen Anwendungen weder auf dem Untergrund noch unter den Füßen rutschen.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Größe der Fitnessmatte. Je nachdem welche Übungen durchgeführt werden sollen und ob Übungen im Liegen stattfinden sollten Länge und Breite der Fitnessmatte gewählt werden. Für die Reha empfehlen sich besonders breite Matten, damit der Therapeut gemeinsam mit dem Patienten auf der Matte arbeiten kann. Die Dicke der Fitnessmatte bestimmt nicht nur über die Dämpfungseigenschaften, sondern auch über Faktoren wie den Liegekomfort, die Kälteisolierung und auch das Eigengewicht der Matte. Durch ein hohes Gewicht liegt eine Fitnessmatte flach auf dem Boden auf, ist das Gewicht zu niedrig besteht die Gefahr von sich lästig aufrollenden Kanten.

Wichtig ist auch das Material der Fitnessmatte. Ideal ist geschlossenzelliger Schaumstoff. Dieser sorgt dafür, dass die Fitnessmatten leicht zu reinigen sind und unempfindlich gegen Schmutz und Feuchtigkeit generell sind. Gute Fitnessmatten verfügen über eine hohe Materialdichte, das sorgt für eine hervorragende Langlebigkeit der Fitnessmatte. Alle Fitnessmatten bei myfitness.shop sind aus hautfreundlichem, schadstofffreiem Material, das besonders gut hygienisch zu reinigen ist.

Fitnessmatten - Unterschiede in der Anwendung

Je nachdem welcher Sport mit Hilfe der Fitnessmatte ausgeübt werden soll, unterscheiden sich die Anforderungen an die jeweiligen Matten etwas. Beim Pilates-Training kommt es auf vor allem auf die Materialdichte und die Dämpfung an, ideal sind hier Matten mit einer etwas glatteren Oberfläche. Beim Yoga dagegen sind andere Dämpfungseigenschaften gefordert, da hier vor allen Dingen zeitlich andauernde Belastungen auf die Matte wirken, die Asanas werden auf der Yoga-Matte eine Weile gehalten. Gymnastikmatten wiederum müssen Stöße und Sprünge abfedern können um den Trainierenden ideal bei seinem Fitness-Training zu unterstützen. Die Dicke der Matten spielt also ebenfalls eine Rolle, Yoga-Matten sind die dünnsten Fitnessmatten, die Pilates-Matte verfügt normalerweise über eine etwas dickere Stärke. Am größten ist die Dicke von Gymnastikmatten.

Pflege und Lagerung von Fitnessmatten für lange Haltbarkeit

Fitnessmatten sollten an einem trockenen Ort bei normaler Raumtemperatur gelagert werden. Passende Lagerungsmöglichkeiten für Fitnessmatten mit und ohne Ösen gibt es im Sortiment bei myfitness.shop. Durch die Lagerung in ausgerolltem Zustand sind die Fitnessmatten stets einsatzbereit, die Enden rollen sich weniger auf. Fitnessmatten sollten nie mit Schuhen betreten werden. Der Untergrund sollte eben und sauber sein, damit die Fitnessmatte weder zu stark verschmutzt wird noch die Oberfläche stark beschädigt wird.

Die perfekte Fitnessmatte für alle Trainingszwecke in vielen verschiedenen Farben, Stärken und Größen von Top-Markenherstellern gibt es im Sortiment von myfitness.shop.

Fragen? Rufen Sie uns an!
+49 911 521919-131

Wir sind persönlich für Sie da!

Fitnessmarkt Shop Team