Verkauf nur an gewerbliche Kunden. Alle angegebenen Preise sind zzgl. gesetzlicher MwSt.

Fitness-Kleingeräte

Ansicht als Raster Liste

15 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Bauchroller
    NEOLYMP
    Bauchroller
    16,16 €
    zzgl. MwSt.
  2. AB-solute Bauchtrainer
    Elbesport
    AB-solute Bauchtrainer
    159,00 €
    zzgl. MwSt.
  3. Gymstick Handtrainer mit Zähler
    Gymstick
    Gymstick Handtrainer mit Zähler
    18,45 €
    zzgl. MwSt.
  4. Ab Roller Ab Wheel Bariga
    Trendy Sport
    Ab Roller Ab Wheel Bariga
    11,12 €
    13,90 €
    zzgl. MwSt.
  5. Sit-Up Trainer
    NEOLYMP
    Sit-Up Trainer
    24,26 €
    zzgl. MwSt.
  6. Teleskopic Fit Walker
    Gymstick
    Teleskopic Fit Walker
    53,74 €
    zzgl. MwSt.
  7. Springseil 300 cm - Speed Rope - Black/Red
    Megafitness
    Springseil 300 cm - Speed Rope - Black/Red
    7,48 €
    zzgl. MwSt.
  8. Gymstick Jumbo Ab Roller
    Gymstick
    Gymstick Jumbo Ab Roller
    37,77 €
    zzgl. MwSt.
  9. Sixpa RS Nackenstütze
    Trendy Sport
    Sixpa RS Nackenstütze
    9,52 €
    11,90 €
    zzgl. MwSt.
  10. Abroller - Bauchtrainer
    Megafitness
    Abroller - Bauchtrainer
    25,13 €
    zzgl. MwSt.
  11. Gymstick Ab Straps
    Gymstick
    Gymstick Ab Straps
    29,37 €
    zzgl. MwSt.
  12. Gymstick Powerslider
    Gymstick
    Gymstick Powerslider
    Ab 67,18 €
    zzgl. MwSt.
  13. Gymstick Powerslider Gleitsocken (1 Paar)
    Gymstick
    Gymstick Powerslider Gleitsocken (1 Paar)
    10,88 €
    zzgl. MwSt.
  14. Sixpa RS Griffschutz
    Trendy Sport
    Sixpa RS Griffschutz
    4,72 €
    5,90 €
    zzgl. MwSt.
Ansicht als Raster Liste

15 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Was sind Fitness-Kleingeräte 

Fitness-Kleingeräte sind die perfekte Ausrüstung für das Training daheim oder an der frischen Luft. Die Geräte sind meist bekannt aus typischen Workouts wie Bauch-Beine-Po. Die Fitmacher sind leicht zu bedienen und somit eigentlich für jeden geeignet. Außerdem sind sie oft etwas kleiner und so leicht zu verstauen. Oft werden sie auch mit dem Begriff „Functional Training“ assoziiert, da bei Übungen im Functional Training mehrere Muskelgruppen zugleich angesprochen werden. 

Welche Fitness-Kleingeräte gibt es? 

Handmuskeltrainer 

Handmuskeltrainer eignen sich perfekt um die Hand- und Unterarmmuskulatur zu kräftigen. Aber auch für Gewichtheber hat der Handtrainer seine Vorteile, denn das Training mit dem Gerät sorgt für mehr Griffkraft bei Zugübungen. In Rehabilitationen und Sporttherapien wird der Handtrainer auch zum effektiven Muskelaufbau eingesetzt. 

Power Slider

Der Power Slider ist ideal für Ski-/Eisläufer und Skater geeignet. Besteht beispielsweise gerade nicht die Möglichkeit eiszulaufen, kann mit dem Power Slider trotzdem Schnelligkeit und Explosivkraft trainiert werden, welche vor allem bei Feld-, Rückschlag- und Eissportlern gefordert ist. Aber auch Push-ups, Ausfallschritt, Unterarmstütz und andere Übungen auf dem Power Slider trainieren Flexibilität und Balance. Im Anschluss kann der Power Slider einfach zusammengerollt werden und ist so perfekt zu verstauen. 

Bauchmuskeltrainer 

Der Bauchmuskeltrainer, auch bekannt unter Ab Roller, zählt zu den bereits etwas fortgeschritteneren Geräten. Jedoch gibt es auch Übungen, welche durchaus für Einsteiger geeignet sind. Das Training mit dem Bauchmuskeltrainer ist besonders effektiv und stärkt bei optimaler Nutzung die Rumpfmuskulatur und führt zu einer besseren Körperhaltung. Auch der Aufbau ist simpel und das Training ist von überall aus möglich. 

Springseil 

Beim Training mit dem Springseil wird der ganze Körper trainiert. Das kleine und einfache Gerät hat viele Vorteile und die Übung ist einfach durchzuführen:

  • Bessere Durchblutung
  • Senkt Blutdruck und Herzfrequenz
  • Verbrennt Kalorien
  • Entwickelt die Lungenkapazität
  • Baut Stress ab 
  • Verbessert die Koordination
  • Steigert Geschwindigkeit und Agilität 

Weitere Fitness-Kleingeräte: 

Für wen ist das Training mit Fitness-Kleingeräten geeignet? 

Völlig Egal ob Alt oder Jung, Profi oder Einsteiger, für jeden gibt es ein passendes Fitness-Kleingerät. Wichtig jedoch ist das richtige Dehnen vor dem Training um Verletzungen der Muskeln vorzubeugen. 

Was bewirkt das Training mit Fitness-Kleingeräten? 

  • Beanspruchung mehrerer Muskelgruppen zugleich
  • Bessere Koordination und Balance 
  • Mehr Kraft 
  • Verbesserte Ausdauer 
  • Stärkung der Gelenke

Das Training mit Fitness-Kleingeräten unterscheidet sich insofern vom Training mit maschinellen Fitnessgeräten, das bei ersterem mehrere Muskelgruppen zugleich trainiert werden können. Das Training an großen Fitnessgeräten zielt oft darauf ab, einen bestimmten Muskel zu trainieren und stützt den Körper währenddessen. Das Workout mit kleinen Fitnessgeräten führt Kraft und Ausdauer zusammen und verbessert sie in einem bestimmten Zeitraum auch. 

Fragen? Rufen Sie uns an!
+49 911 521919-131

Wir sind persönlich für Sie da!

Fitnessmarkt Shop Team