Verkauf nur an gewerbliche Kunden. Alle angegebenen Preise sind zzgl. gesetzlicher MwSt.

Aminosäuren

Ansicht als Raster Liste

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Aminosäuren Essentiell - 60 Kapseln
    medOcean
    Aminosäuren Essentiell - 60 Kapseln
    14,05 €
    zzgl. MwSt.
  2. Amino EAA
    SPONSER®
    Amino EAA
    27,94 €
    zzgl. MwSt.
  3. Amino 12500
    SPONSER®
    Amino 12500
    Ab 1,67 €
    zzgl. MwSt.
Ansicht als Raster Liste

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Was sind Aminosäuren?

Sportlern ist es schon lang bekannt, wer seinen Muskelaufbau fördern will, kann seinen Körper mit bestimmten Aminosäuren unterstützen. Aber was sind Aminosäuren eigentlich? Aminosäuren sind organische Verbindungen aus Kohlenstoff, Wasserstoff, Sauerstoff und Stickstoff. Kohlenhydrate und Fette enthalten im Gegensatz zu Aminosäuren keinen Stickstoff, was sie zur einzigen Quelle für lebenswichtigen Stickstoff macht. Aminosäuren sind für fast alle Stoffwechselprozesse notwendig und sie haben viele positive Wirkungen auf z.B Haare, Haut, Stimmung, Blutzuckerspiegel usw. 

Die wichtigsten Aminosäuren

Aminosäuren gibt es zunächst sehr viele. Circa 400 Aminosäuren mit biologischer Funktion sind bekannt. Dennoch gibt es einige besonders wertvolle und wichtige: 

  • L-Arginin: Arginin hat von allen Aminosäuren den höchsten Anteil des Moleküls Stickstoff. Arginin ist z.B. an der Regulierung der Gefäße und der Produktion körpereigenen Insulins beteiligt. Vor allem in Wachstums- und Krankheitsphasen ist die Zufuhr der Aminosäure besonders wichtig. 
  • Taurin: Dies ist ein starkes Antioxidans. Die Einnahme von einem Gramm Taurin kann das Schlagvolumen des Herzens in der Regenerationsphase nach dem Training um 20 % erhöhen, weshalb viele Sportler einen Energiedrink mit Taurin nach dem Sport trinken. Zudem stimuliert Taurin die Aktivierung des Imunsystems. 
  • Lysin: Diese Aminosäure gehört zu den essentiellen Aminosäuren. Das bedeutet, dass sie nicht selbst vom Körper hergestellt werden kann, sondern über die Nahrung aufgenommen werden muss. Lysin kann gegen Angstzustände, aber auch zur Vorbeugung von Osteoporose eingenommen werden. 
  • Kreatin: Kreatin ist besonders aus dem Bereich des Sports bekannt. Vor allem als Energieträger bei kurzfristigen, intensiven Sporteinheiten ist Kreatin geeignet. Zur Leistungssteigerung und für eine verbesserte Stressresistenz kann die Einnahme dieser Aminosäure sinnvoll sein. 

Weitere wichtige Aminosäuren sind: Carnitin, Cystein, BCAA, Glutamin und Tryptophan. 

Aminosäuren im Sport 

Viele Sportler nehmen zusätzlich zur normalen Ernährung Nahrungsergänzungsmittel mit Aminosäuren zu sich.

Wie werden diese eingenommen und welche Formen gibt es? 

Ob als Pulver, als fertiger Drink, als Gummibärchen oder wasserlösliche Tablette, für Jeden sollte eine passende Art der Einnahme dabei sein. Aminosäuren sind sehr gut verträglich und als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen.

Sie werden vor allem zur Unterstützung des Muskelaufbaus eingenommen. Das Whey Protein ist unter Bodybuildern sehr verbreitet. Das Protein ist sehr hochwertig und der Körper kann daraus genau so viel Muskelmasse bilden wie aus dem Eiweiß von Vollei.

Aber auch für Ausdauersportler ist die Einnahme von Aminosäuren essentiell. BCAA hilft bei langer Belastung die Muskulatur vor Abbau zu schützen. Empfohlen wird die Aufnahme eines Nahrungsergänzungsmittels während des Ausdauersports alle 2 - 3 Stunden während der Belastung oder unmittelbar nach harten Trainingseinheiten, um die Erholung zu unterstützen.

Abnehmen mit Aminosäuren 

Auch beim Abnehmen können Aminosäuren unterstützend wirken. So kann L-Carnitin beispielsweise die Fettverbrennung bei einer kalorienarmen Diät verbessern. Ein Mangel an Carnitin verhindert sogar die Fettverbrennung. 

Aminosäuren kaufen bei fitnessmarkt

Fragen? Rufen Sie uns an!
+49 911 521919-131

Wir sind persönlich für Sie da!

Fitnessmarkt Shop Team